Kategorie: Düsseldorf

Düsseldorf Derendorf: Suspected Burglar Trio Posed After Chase

Düsseldorf Derendorf: Suspected burglar trio posed after chase This report has taken away from all of us …

Read

A few were not very successful 19 – year old from Krefeld and his two 20 – year old accomplices when they (19. 10.) at 2: 15 tried to break into a restaurant on Frankenstrasse. On their escape from the scene of the crime, they turned left on Ulmenstrasse, contrary to the prohibition, and thus attracted the attention of a police patrol. At the same time, the emergency services received the information via radio that the car that had just been observed with a Neusser license plate was being searched for in connection with a break-in attempt. They immediately started to pursue and tried to stop and control the car on the Theodor-Heuss-Brücke (out of town). The 19 -year-old driver disregarded all stop signs, ran over a red traffic light and turned left onto Lütticher Straße. From here the chase went over the A 57 to the city of Krefeld. The fugitive ran over several red lights and did not adhere to any speed restrictions. Fortunately, no bystanders were injured. The vehicle could only be stopped in Eichhornstrasse in Krefeld. The driver and his two alleged accomplices, a 20 – year-old from Düsseldorf and a 20 – year-old without a permanent address, were arrested. The 19 – year-old does not have a valid driver’s license. How did you find the message ? Write us your opinion. Important links: Locksmith Düsseldorf & Locksmith Moers & Locksmith Meerbusch

Düsseldorf Flingern-Nord: Special Duty For The Fire Brigade – Girl Freed From Pan

– Dusseldorf Flingern-Nord: Special mission for the fire brigade – girl freed from pan The article took me a little bit …

Read

In the highest Not the parents of a five-year-old girl elected on Monday morning (18. 10.) To 10: 24 o’clock the emergency call of the fire brigade. Her daughter’s index finger was stuck in the stainless steel handle of a frying pan. After trying in vain for over half an hour to free the child, the fire brigade had to help. The emergency services moved to the family’s apartment on Schwelmer Strasse in Flingern Nord. The attempts of the parents with detergent and cooling to solve the predicament of the 5-year-olds had not been successful, so the rescue workers tried it with a small cordless power cutter. With this they first carefully separated the handle from the frying pan. The finger was then released using the so-called string method. A thread was threaded through between the finger and the hole in the frying pan handle and then wrapped tightly around the finger. Thus the handle of the pan could be pushed slowly with circular movements over the finger wrapped with the thread and the girl could be freed. The emergency doctor examined the child, who, however, unharmed, was hugged by the parents. The mission was over after around 60 minutes. How did you find the Post \? Write us your opinion. Important links: Locksmith Düsseldorf & Locksmith Moers & Locksmith Meerbusch

Düsseldorf Bilk: Starb Ein 67 Jahre Alter Mann An Den Folgen Eines Verkehrsunfalls?

Der Mann hatte schwere Verletzungen. Einen Monat lang wurde der 67-Jährige in einer Düsseldorfer Klinik behandelt. Am Mittwoch vergangener Woche starb er an den Folgen von… genau das das will die Düsseldorfer Polizei jetzt herausfinden.

“Unklares Unfallgeschehen”

Am Montag, 9. August, habe es ein „unklares Unfallgeschehen“ in Düsseldorf Bilk gegeben. Um 21.37 Uhr wurde damals die Feuerwehr Düsseldorf alarmiert. Auf dem Bahnsteig der Haltestelle „Auf’m Hennekamp“ an der Witzelstraße befinde sich ein verletzter, offenbar gestürzter Mann. Rettungskräfte brachten den 67-Jährigen in eine Klinik, wo er über mehrere Wochen hinweg stationär behandelt wurde.

Arzt informiert die Kripo – nach dem Tod des Patienten

Im Laufe des Aufenthaltes verschlechterte sich sein Zustand und er starb am Mittwoch der vergangenen Woche an seinen Verletzungen. Nach seinem Tod teilte ein Arzt den routinemäßig hinzugerufenen Beamten der Kriminalwache mit, was Angehörige berichtet haben: Der 67-Jährige soll in einen Verkehrsunfall im Haltestellenbereich verwickelt gewesen sein.

 » Mehr

Düsseldorf Carlstadt: Leiche Von 63-Jährigem Aus Dem Spee’schen Graben Geborgen

Düsseldorf Carlstadt: Leiche von 63-Jährigem aus dem Spee’schen Graben geborgen – Ddorf-Aktuell – Internetzeitung Düsseldorf

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Alle akzeptieren

Speichern

Nur essenzielle Cookies akzeptieren

Individuelle Datenschutzeinstellungen

Datenschutzeinstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Sie können Ihre Einwilligung zu ganzen Kategorien geben oder sich weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookies auswählen.

Name Borlabs Cookie Anbieter Eigentümer dieser Website Zweck Speichert die Einstellungen der Besucher, die in der Cookie Box von Borlabs Cookie ausgewählt wurden. Cookie Name borlabs-cookie Cookie Laufzeit 1 Jahr Name VG Wort Anbieter Verwertungsgesellschft Wort Zweck Das Cookie der VG Wort hilft die Kopierwahrscheinlichkeit unserer Texte zu ermitteln und stellt die Vergütung von gesetzlichen Ansprüchen von Autoren und Verlagen sicher.  » Mehr

Düsseldorf Stockum: 22-Jähriger Gerät Unter Eine Straßenbahn Und Wird Lebensgefährlich Verletzt

Ein 22 Jahre alter Mann aus Düsseldorf ist am Sonntag (12.9.) von einer Straßenbahn überfahren worden. Der Unfall geschah gegen 15.30 Uhr am Freiligrathplatz in Düsseldorf Stockum. Ein Rettungshubschrauber brachte den lebensgefährlich verletzten Mann in die Düsseldorfer Unikliniken.

Sperrbalken durchfahren

Der Radfahrer wollte noch schnell über die Schienen. Die Sperrbalken, die Fußgänger und Radfahrer bremsen sollen, nahm er nach Angaben von Zeugen als Slalom-Herausforderung. Dass sich eine Straßenbahn näherte scheint der 22-Jährige nicht gehört zu haben. Trotz Notbremsung rutsche die tonnenschwere Bahn offenbar auf den Mann drauf.

Rettungshubschrauber im Einsatz

Kurz darauf waren Notarzt und Rettungssanitäter, aber auch Retter der Düsseldorfer Feuerwehr auf dem Freiligrathplatz. Sie entschieden: Die Bahn soll zurücksetzen. So sei es gelungen, den lebensgefährlich Verletzten frei zubekommen. Vom Notarzt vor Ort wurde er für den Transport stabilisiert. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn ins Krankenhaus. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern noch an.

 » Mehr

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung