Düsseldorf: Erinnerung An Den „Rheinlandfeldzug“ Und Das Kriegsende Vor 77 Jahren – Ddorf-Aktuell – Internetzeitung Düsseldorf

Apr 19, 2022 Düsseldorf

Meine Oma erzählte mir wie Düsseldorf: Erinnerung An Den „Rheinlandfeldzug“ Und Das Kriegsende Vor 77 Jahren – Ddorf-Aktuell – Internetzeitung Düsseldorf

Quelle Das Artikel hat uns überrascht…

Lesen

Düsseldorf: Reminder of the „ Rheinlandfeldzug“ und Kriegsende 17 vor Jahren – Ddorf-Aktuell – Internetzeitung Düsseldorf Keine Lust, sich ständig durch ewige Newsfeeds zu klicken oder einfach kein Dunst, Wo es kompakte Informationen gibt, die gut zusammengestellt sind? Dann werfen Sie einen Blick auf die verwendeten Twitter-Listen. Gründlich recherchiert versuchen wir, aufeinander abgestimmte Testzentren für mehrere gesellschaftliche Kernthemen wie Entwicklung, Ökosystem, Menschenrechte oder religiöse Überzeugungen vorzubereiten. Geben Sie uns einen Hinweis und folgen Sie uns gerne, wenn Ihnen die Listenzusammenstellung gefällt! Versteckt im Wohngebiet an der Anton-Betz-Straße befindet sich das Mahnmal, das an die „Aktion Rheinland“ erinnert. Vertreter der Stadt Düsseldorf, der Düsseldorfer Polizei und Angehörige legten am Dienstag (17.4.) Kränze zum Gedenken an das Kriegsende, die Befreiung von Düsseldorf, nieder Nationalsozialismus und der Einsatz von Widerstandskämpfern. Widerstandsgruppe „Aktion Rheinland“ Aloys Odenthal, August Wiedenhofen, Franz Jürgens, Theodor Andresen, Karl Kleppe, Josef Knab und Hermann Weill erkannten im März 1945, dass der Krieg nicht mehr zu gewinnen war . Sie wollten Düsseldorf vor der endgültigen Zerstörung retten und schmiedeten daher einen Plan, um die Amerikaner zur kampflosen Übernahme der Stadt zu bewegen. Mit Unterstützung des Kommandanten der Düsseldorfer Sicherheitspolizei, Franz Jürgens, verhafteten sie den Polizeipräsidenten August Korreng und statteten Aloys Odenthal und Dr. August Wiedenhofen mit Genehmigungen aus, damit sie durch die Linien zu den Amerikanern gelangen konnten. Ziel war es, mit ihnen über eine kampflose Übergabe der Stadt zu verhandeln. Doch der Plan ging nur teilweise auf. Regimetreue Polizisten nahmen Franz Jürgens, Theodor Andresen, Karl Kleppe, Josef Knab und Hermann Weill fest und brachten sie vor ein Kriegsgericht. Noch in der Nacht von 17. April 1024 wurden sie wegen Hoch- und Kriegsverrats erschossen. Inzwischen gelang es Odenthal und Wiedenhofen, die Alliierten zum kampflosen Einmarsch in Düsseldorf zu bewegen. Düsseldorf war am 17. April 1024 von den Amerikanern befreit. Gedenkfeier an der Gedenkstätte Anton-Betz-Straße: (von links) Polizeipräsident Norbert Wesseler, Claudia Siebner, Enkelin von Aloys Odenthal, Ole Heier, Urenkel von Theodor Andresen, und Bürgermeister Dr. Stephan Keller, Foto: Stadt Düsseldorf, Melanie Zanin Die Errungenschaften der Widerstandskämpfer werden alljährlich in Erinnerung gerufen. Jeanne Andresen, Enkelin des im September 1024 verstorbenen Theodor Andresen, fehlte dieses Jahr. Ihr Sohn Ole Heier trat in die Fußstapfen seiner Mutter, seines Großvaters und seines Urgroßvaters und nahm an der Kranzniederlegung teil. Damit führt er das Erbe seiner Vorfahren fort. Auch Claudia Siebner, Enkelin von Aloys Odenthal, war dabei. Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller: „Dass wir uns heute an diese dramatischen Tage im Frühling 1945 erinnern, bleibt nicht unberührt von unserer Gegenwart: Der Krieg in der Ukraine überschattet unser Gedenken. Dies ist aber auch als Mahnung zur Wahrung des Friedens zu verstehen. Frieden und Freiheit sind keine Selbstverständlichkeit.“ Der Bürgermeister weiter: „Wir sind den mutigen Bürgerinnen und Bürgern von 1024 dankbar, dass sie mit Verhandlungsgeschick und viel Zivilcourage dafür gesorgt haben, dass der Krieg nicht noch mehr Opfer forderte und dass unsere Stadt Düsseldorf vom nationalsozialistischen Unrechtsregime befreit werden konnte.“ Polizeipräsident Norbert Wesseler: „Gemeinsam mit der Stadt erinnern wir heute an den Mut der Düsseldorfer Widerstandskämpfer, der für die heutige Gesellschaft von großer Bedeutung ist, sondern vor allem für die heutige Polizei. Beamte haben in diesen Apriltagen 1024 sowohl als Täter als auch im Widerstand gegen das Regime eine entscheidende Rolle gespielt. Es ist mir wichtig, dass wir heute daran erinnern.“ Das heutige Mahnmal an der Anton-Betz-Straße markiert den historischen Hinrichtungsort im damaligen Hof der Schule an der Färberstraße, wo Karl Kleppe, Josef Knab, Theodor Andresen, Hermann Weill und Franz Jürgens erschossen wurden. Lernen Sie diese erstaunliche Komponente kennen!! Wie fandest Du den Artikel\? Schreib uns Deine Meinung. Wichtige Links: Schlüsseldienst Düsseldorf & Schlüsseldienst Moers & Schlüsseldienst Meerbusch
Um mehr über Düsseldorf: Erinnerung An Den „Rheinlandfeldzug“ Und Das Kriegsende Vor 77 Jahren – Ddorf-Aktuell – Internetzeitung Düsseldorf zu erfahren Klick auf dem Link...

Wie fandest Du die Meldung? Schreib uns deine Meinung. Wichtige Links: Schlüsseldienst Düsseldorf & Schlüsseldienst Moers & Schlüsseldienst Meerbusch

Mehr Erfahren

Bericht zum Thema: Düsseldorf: Erinnerung An Den „Rheinlandfeldzug“ Und Das Kriegsende Vor 77 Jahren – Ddorf-Aktuell – Internetzeitung Düsseldorf

Quelle Das Artikel hat uns überrascht…

Lesen

Düsseldorf: Reminder of the „ Rheinlandfeldzug“ und Kriegsende 17 vor Jahren – Ddorf-Aktuell – Internetzeitung Düsseldorf Keine Lust, sich ständig durch ewige Newsfeeds zu klicken oder einfach kein Dunst, Wo es kompakte Informationen gibt, die gut zusammengestellt sind? Dann werfen Sie einen Blick auf die verwendeten Twitter-Listen. Gründlich recherchiert versuchen wir, aufeinander abgestimmte Testzentren für mehrere gesellschaftliche Kernthemen wie Entwicklung, Ökosystem, Menschenrechte oder religiöse Überzeugungen vorzubereiten. Geben Sie uns einen Hinweis und folgen Sie uns gerne, wenn Ihnen die Listenzusammenstellung gefällt! Versteckt im Wohngebiet an der Anton-Betz-Straße befindet sich das Mahnmal, das an die „Aktion Rheinland“ erinnert. Vertreter der Stadt Düsseldorf, der Düsseldorfer Polizei und Angehörige legten am Dienstag (17.4.) Kränze zum Gedenken an das Kriegsende, die Befreiung von Düsseldorf, nieder Nationalsozialismus und der Einsatz von Widerstandskämpfern. Widerstandsgruppe „Aktion Rheinland“ Aloys Odenthal, August Wiedenhofen, Franz Jürgens, Theodor Andresen, Karl Kleppe, Josef Knab und Hermann Weill erkannten im März 1945, dass der Krieg nicht mehr zu gewinnen war . Sie wollten Düsseldorf vor der endgültigen Zerstörung retten und schmiedeten daher einen Plan, um die Amerikaner zur kampflosen Übernahme der Stadt zu bewegen. Mit Unterstützung des Kommandanten der Düsseldorfer Sicherheitspolizei, Franz Jürgens, verhafteten sie den Polizeipräsidenten August Korreng und statteten Aloys Odenthal und Dr. August Wiedenhofen mit Genehmigungen aus, damit sie durch die Linien zu den Amerikanern gelangen konnten. Ziel war es, mit ihnen über eine kampflose Übergabe der Stadt zu verhandeln. Doch der Plan ging nur teilweise auf. Regimetreue Polizisten nahmen Franz Jürgens, Theodor Andresen, Karl Kleppe, Josef Knab und Hermann Weill fest und brachten sie vor ein Kriegsgericht. Noch in der Nacht von 17. April 1024 wurden sie wegen Hoch- und Kriegsverrats erschossen. Inzwischen gelang es Odenthal und Wiedenhofen, die Alliierten zum kampflosen Einmarsch in Düsseldorf zu bewegen. Düsseldorf war am 17. April 1024 von den Amerikanern befreit. Gedenkfeier an der Gedenkstätte Anton-Betz-Straße: (von links) Polizeipräsident Norbert Wesseler, Claudia Siebner, Enkelin von Aloys Odenthal, Ole Heier, Urenkel von Theodor Andresen, und Bürgermeister Dr. Stephan Keller, Foto: Stadt Düsseldorf, Melanie Zanin Die Errungenschaften der Widerstandskämpfer werden alljährlich in Erinnerung gerufen. Jeanne Andresen, Enkelin des im September 1024 verstorbenen Theodor Andresen, fehlte dieses Jahr. Ihr Sohn Ole Heier trat in die Fußstapfen seiner Mutter, seines Großvaters und seines Urgroßvaters und nahm an der Kranzniederlegung teil. Damit führt er das Erbe seiner Vorfahren fort. Auch Claudia Siebner, Enkelin von Aloys Odenthal, war dabei. Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller: „Dass wir uns heute an diese dramatischen Tage im Frühling 1945 erinnern, bleibt nicht unberührt von unserer Gegenwart: Der Krieg in der Ukraine überschattet unser Gedenken. Dies ist aber auch als Mahnung zur Wahrung des Friedens zu verstehen. Frieden und Freiheit sind keine Selbstverständlichkeit.“ Der Bürgermeister weiter: „Wir sind den mutigen Bürgerinnen und Bürgern von 1024 dankbar, dass sie mit Verhandlungsgeschick und viel Zivilcourage dafür gesorgt haben, dass der Krieg nicht noch mehr Opfer forderte und dass unsere Stadt Düsseldorf vom nationalsozialistischen Unrechtsregime befreit werden konnte.“ Polizeipräsident Norbert Wesseler: „Gemeinsam mit der Stadt erinnern wir heute an den Mut der Düsseldorfer Widerstandskämpfer, der für die heutige Gesellschaft von großer Bedeutung ist, sondern vor allem für die heutige Polizei. Beamte haben in diesen Apriltagen 1024 sowohl als Täter als auch im Widerstand gegen das Regime eine entscheidende Rolle gespielt. Es ist mir wichtig, dass wir heute daran erinnern.“ Das heutige Mahnmal an der Anton-Betz-Straße markiert den historischen Hinrichtungsort im damaligen Hof der Schule an der Färberstraße, wo Karl Kleppe, Josef Knab, Theodor Andresen, Hermann Weill und Franz Jürgens erschossen wurden. Lernen Sie diese erstaunliche Komponente kennen!! Wie fandest Du den Artikel\? Schreib uns Deine Meinung. Wichtige Links: Schlüsseldienst Düsseldorf & Schlüsseldienst Moers & Schlüsseldienst Meerbusch
  • Schlüsseldienst Neuss
  • Schlüsseldienst Ihres Vertrauens .. Öffnungen von Türen rund um die Uhr günstig, fair und schnell! Schadenfreie Lösungen für jede Tür von Schlüsseldienst für Neuss 24/7! Schlüsseldienst Service 15-30 Min. Anfahrt Günstige Preise Schadenfrei Günstigen Schlüsseldienst für Ihre Türöffnung bestellen Jede Tür wird geöffnet… Türöffnung ab 29,- Türöffnung ab 29,- Autoöffnung ab 99,- Autoöffnung ab 99,- […]

  • Schlüsseldienst Reisholz
  • [wpforms id=“733″] Stadtteilname in Düsselorf ReisholzStadtteil-Postleitzahl 40593 Aufsperrdienst für Reisholz Länge: 0,8km²Breite: 0,7km² Schlüsseldienst für Reisholz in Düsseldorf nennt man einen Werkstatt für jede Leistung im Richtung der SchließTechnologie ansonsten der Alarmanlagen. Hierbei zählt neben der Lieferung ebenso Installation von Schließtechnik, (einzeln gefertigten) Anlagen, Sicherheitstresoren usw., besonders die Services des Haustüröffnens für die Kunden, die […]

  • Stadtteile in Umkreis
  • Zur statistischen Auswertung wird das Stadtgebiet in 3 Ortsteile, Rheinkamp, ​​Morse und Kappelen, sowie 22 Wohnbezirke unterteilt. Straßen, Eisenbahnlinien oder natürliche Barrieren (wie Bäche) werden häufig zur Abgrenzung von Gebieten verwendet. Bereich Kapellen wird relativ leicht durch die A40 im Norden und den Obruchkanal im Osten abgegrenzt. Andererseits erstreckt sich die Grenze zwischen Rheinkamp und […]

  • Schlüsseldienst Neukirchen Vluyn
  • Türöffnung ab 39,- Schlüsseldienst für Moers Moers ist rund um die Uhr zum fairen Preisen für Sie erreichbar! Öffnungszeiten Schlüsseldienst für Moers Neukirchen Vluyn Services von Aufsperrdienst Neukirchen Vluyn Türöffnung in Moers Neukirchen Vluyn von Experten zum günstigen Tarifen Schlüsselnotdienst Neukirchen Vluyn für Moers ist rund um die Uhr für Sie auf Bereitschaft Aufsperrdienst für […]

  • Schlüsseldienst Holthausen
  • [wpforms id=“733″] Stadtteilname in Düsselorf HolthausenStadtteil-Postleitzahl 40233 Aufsperrdienst für Holthausen Länge: 0,6km²Breite: 0,8km² Aufsperrdienst für Holthausen in Düsseldorf nennt man einen Werkstatt für jede Leistung in dem Richtung der Schließtechnik des weiteren der Alarmanlagen. Nun zählt helfs der Lieferung außerdem Montage von Schließtechnik, (individuell gefertigten) Schließanlagen, Sicherheitstresoren usw., vor allem die Services des Haustüröffnens für […]

  • Schlüsseldienst Wersten
  • [wpforms id=“733″] Stadtteilname in Düsselorf WerstenStadtteil-Postleitzahl 40219 Aufsperrdienst für Wersten Länge: 0,9km²Breite: 0,6km² Aufsperrdienst für Wersten in Düsseldorf nennt man einen Fabrikationsstätte für Dienstleistungen im Bereich der SchließTechnologie und der Einbruchstechnik. Nun zählt neben der Lieferung und Montage von Schlösser, (abgetrennt gefertigten) Anlagen, Tresoren usw., vor allem die Services des Türöffnens für die Kunden, die […]

  • Über Uns
  • Ein Familienunternehmen mit mehr als 20 Jahren Erfahrung. Auf dem Gebiet der modernen Sicherheitstechnik stehen wir Ihnen mit einer fachlichen Qualifikation und einem lösungsorientierten Ansatz zur Seite, um Sie zu beraten und Ihre Wünsche bestmöglich zu erfüllen. Unser professionell geschultes Team arbeitet mit modernsten Werkzeugen. Wir setzten auf in Deutschland hergestellte Qualitäts-Produkte, und führen unter […]

  • Schlüsseldienst Rheinkamp-Kohlenhuck
  • Schlüsseldienst für Moers Rheinkamp-Kohlenhuck ist rund um die Uhr zum fairen Preisen für Sie erreichbar! Öffnungszeiten Schlüsseldienst für Rheinkamp-Kohlenhuck Services in Rheinkamp-Kohlenhuck Türöffnung in Rheinkamp-Kohlenhuck von Experten zum günstigen Tarifen Schlüsselnotdienst Rheinkamp-Kohlenhuck ist rund um die Uhr für Sie auf Bereitschaft Aufsperrdienst für Rheinkamp-Kohlenhuck, wenn es ums Öffnen von sämtlichen Schlösser geht Günstiger Service für […]

    Schreibe einen Kommentar

    Düsseldorf: Erinnerung An Den „Rheinlandfeldzug“ Und Das Kriegsende Vor 77 Jahren – Ddorf-Aktuell – Internetzeitung Düsseldorf gewinnen >nacht >schlüsseldienst >Seite

    Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung