Moers: „Für Moers“ Will Nachtabschaltung Von Laternen Beenden

Sep 17, 2021 Moers
Moers: „Für Moers“ Will Nachtabschaltung Von Laternen Beenden thumbnail

Als ich im Web surfte, fand ich diese Neuigkeit Moers: „Für Moers“ Will Nachtabschaltung Von Laternen Beenden

Moers: „Für Moers“ will Nachtabschaltung von Laternen beenden

In Moers werden viele Straßenlaternen nachts zeitweise abgeschaltet. Das möchte die Fraktion „Für Moers“ jetzt beenden.

Foto: MICHELS, Ulla / WAZ FotoPool

Moers.  Die umstrittenen Nachtabschaltung gibt es seit 2015 in Moers. Dienstleister Enni will jetzt Laternen dimmen, die Fraktion „Für Moers“ reagiert.

Die Fraktion „Für Moers“ beantragt das Ende der Nachtabschaltung. Seit 2015 werden in Moers viele Straßenlaternen nachts zeitweise abgeschaltet, um Strom und damit Kosten zu sparen.

In diesem Sommer hatte der Moerser Dienstleister Enni Pläne vorgelegt, nach denen Straßenlaternen gedimmt – und nicht abgeschaltet – werden könnten. Dabei können nach Enni-Angaben deutliche Einsparungen erzielt werden.

Dino Maas: Mehr Licht, mehr Einsparungen

Dino Maas, Fraktionsvorsitzender von „Für Moers“: „Als Fraktion haben wir den Antrag im Stadtrat eingebracht, die Nachtabschaltung auf der Grundlage des Enni-Vorschlags kurzfristig zu beenden. Eine gedimmte aber durchgehende Beleuchtung für Moers wird mehr Licht und mehr Einsparung bringen.“

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt’s hier: Moers und Umland

 » Read More – Moers: „Für Moers“ will Nachtabschaltung von Laternen beenden

Um mehr über Moers: „Für Moers“ Will Nachtabschaltung Von Laternen Beenden zu erfahren Klick auf dem Link...

Wie fandest Du die Meldung? Schreib uns deine Meinung. Wichtige Links: Schlüsseldienst Düsseldorf & Schlüsseldienst Moers & Schlüsseldienst Meerbusch

Mehr Erfahren

Bericht zum Thema: Moers: „Für Moers“ Will Nachtabschaltung Von Laternen Beenden

Moers: „Für Moers“ will Nachtabschaltung von Laternen beenden

In Moers werden viele Straßenlaternen nachts zeitweise abgeschaltet. Das möchte die Fraktion „Für Moers“ jetzt beenden.

Foto: MICHELS, Ulla / WAZ FotoPool

Moers.  Die umstrittenen Nachtabschaltung gibt es seit 2015 in Moers. Dienstleister Enni will jetzt Laternen dimmen, die Fraktion „Für Moers“ reagiert.

Die Fraktion „Für Moers“ beantragt das Ende der Nachtabschaltung. Seit 2015 werden in Moers viele Straßenlaternen nachts zeitweise abgeschaltet, um Strom und damit Kosten zu sparen.

In diesem Sommer hatte der Moerser Dienstleister Enni Pläne vorgelegt, nach denen Straßenlaternen gedimmt – und nicht abgeschaltet – werden könnten. Dabei können nach Enni-Angaben deutliche Einsparungen erzielt werden.

Dino Maas: Mehr Licht, mehr Einsparungen

Dino Maas, Fraktionsvorsitzender von „Für Moers“: „Als Fraktion haben wir den Antrag im Stadtrat eingebracht, die Nachtabschaltung auf der Grundlage des Enni-Vorschlags kurzfristig zu beenden. Eine gedimmte aber durchgehende Beleuchtung für Moers wird mehr Licht und mehr Einsparung bringen.“

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt’s hier: Moers und Umland

 » Read More – Moers: „Für Moers“ will Nachtabschaltung von Laternen beenden

Von moers

Schreibe einen Kommentar

Moers: „Für Moers“ Will Nachtabschaltung Von Laternen Beenden

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung